Aktuelles

Summer School ‚Structural Engineering of Industrial Facilities‘ 2018 geht erfolgreich zu Ende: Vom 18.- bis 21. Juni fand die diesjährige Summer School – SEIF zum ersten Mal in Kooperation mit der International Academy RWTH statt. Die Summer School wurde als Gemeinschaftsprojekt am CWE organisiert und erfreute sich regem Andrang aus aller Welt. Weitere Informationen, Bilder und Videos finden Sie auf der Academy Homepage.


Der geniale Professor Luftikus Wirbelwind oder wie windschnittig ist ein Schuhkarton?: Am Freitag, den 20.April 2018, hat Prof. Dr.-Ing. Frank Kemper, alias Professor Luftikus Wirbelwind, im Rahmen der RWTH-Kinderuni seine „geniale Idee“ über einen Roller vorgestellt, der mit Wind statt Muskelkraft angetrieben wird. Das Video seiner Vorlesung für Kinder ab 8 Jahren können Sie sich hier ansehen.


Erklär´s mir, RWTH! Professor Frank Kemper über die Aerodynamik von Pferden: Beim CHIO Aachen zählt oft jede Sekunde – doch wie windschnittig sind eigentlich Turnierpferde und ihre Reiter? Professor Frank Kemper hat dem Team vom CHIO Aachen (mit einem kleinen Augenzwinkern) erklärt, welche Rolle die Aerodynamik beim Reitsport spielt. Link zum Video


Ausrichtung der Tagungsveranstaltung mit dem Fachverband Mobilfunkbautechnik: Am 14.4. hatte fungierte das CWE als Gastgeber für die Tagungsveranstaltung der Fachverbandes Mobilfunkbautechnik (FMB e.V.). Neben einem sehr attraktiven Vortragsprogramm zu technischen und rechtlichen Fragen rund um das Thema Mobilfunkinfrastruktur zeigten die rund 60 Teilnehmer auch reges Interesse für die Versuchseinrichtungen und den Grenzschichtwindkanal des CWE.


1st International Workshop on Traditional and Innovative Approaches in Seismic Design: Vom 31.03 – 03.04.2016 findet an der TU München der vom DAAD finanziell unterstützte Workshop “Hochschuldialog mit Südeuropa” statt. Das CWE ist dort mit Prof.-Dr.-Ing. C. Butenweg und Dr.-Ing. O. Altay mit Vorträgen vertreten. Weitere Informationen enthält der Informationsflyer.


Seminar Erdbebenbemessung im Haus der Technik in Essen: Am 10.03.16 findet in Essen das Seminar zur Erdbebenbemessung von Bauwerken nach DIN EN 1998 statt. Das Seminar behandelt zusätzlich die seismische Auslegung von Anlagen und einen Vergleich mit amerikanischen Regelwerken. Das CWE ist durch Prof.-Dr. Ing. Christoph Butenweg auf dem Seminar vertreten. Weitere Informationen sind auf der Webiste www.hdt-essen.de zu finden.


Gründung CWE: Am 05.02.2016 erfolgte seitens der beteiligten Institute die Gründung des CWE, die den Grundstein für eine erfolgreiche
interdisziplinäre Zusammenarbeit auf den Gebieten des Wind- und Erdbebeningenieurwesens an der RWTH Aachen darstellt.


SEDIF conference: Vom 26.- 27. September 2013 findet die internationale Konferenz „Seismic Design of Industrial Facilities” in Aachen statt. Die Konferenz bringt Forschung und Praxis in dem Bereich des Anlagenbaus mit Fokus auf die seismische Auslegung zusammen. Die Konferenz unterstützt den Austausch von Informationen und Erfahrungen mit den folgenden Zielsetzungen:

  • Erreichung eines verbesserten Verständnisses für das seismische Verhalten von Industrieanlagen
  • Auslösung von Diskussionen über den Umgang mit Unschärfen und Risiken
  • Unterstützung der Entwicklung geeigneter Berechnungs- und Nachweisverfahren
  • Schaffung eines Überblicks über international Normen in dem Bereich der seismischen Auslegung von Industrieanlagen

Detaillierte Informationen finden sich auf der folgenden Website: http://www.sedif-conference.de